Eva

Cane Corso

 

weiblich, kastriert

 

Stockmaß ca. 68 cm, 54,3 kg

 

geb. ca. 2014

 

 

 

Ruhig, gelassen, selbstbewusst und wachsam, so kann das Wesen des Cane Corso im Allgemeinen beschrieben werden. Diese kraftstrotzenden Hunde waren bereits im alten Rom als Hütehunde bekannt. Der Cane Corso gilt als arbeitsfreudig, intelligent, gelehrig, freundlich, treu, loyal sowie sportlich. Fremden gegenüber verhält er sich eher uninteressiert, solange seine Familie nicht bedroht wird. Trotz seines ruhigen Wesens braucht der Cane Corso eine Aufgabe sowie viel Bewegung. Im Alltag ist der sensible Cane Corso auf engen Kontakt zu seinem Halter sowie auf eine konsequente Erziehung angewiesen, er ist dann ein souveräner und loyaler Begleiter.

 

 

 

Eva ist eine kräftige und schöne Cane Corso Hündin mit grau-gestromtem Fell. Sie ist eine aufgeweckte und liebevolle Hundedame, die den Menschenkontakt liebt und Streicheleinheiten sehr genießt.

 

 

 

Mit großer Freude drängt sie nach draußen, sie kann es gar nicht erwarten, Neues zu entdecken.

 

An der Leine läuft Eva gut, sie hört grundsätzlich auf ihre Gassibegleitung. Eva braucht standfeste Menschen, die sich von ihrer kraftstrotzenden Statur nicht umhauen lassen und beim Laufen dagegenhalten können.

 

Unsere Hunde im Tierheim sind für Eva grundsätzlich interessant. Katzen wecken ihr Interesse indes kaum.

 

Ebenfalls wichtig für Eva sind Menschen, die ihr aufgrund ihrer Größe klare Regeln sowie eine konsequente Erziehung vorgeben.

 

Die schöne Hündin braucht viel Bewegung und muss gefordert werden, um ausgelastet zu sein.

 

Für Eva suchen wir ein Zuhause, wo sie ganz viel Familienanschluss hat und man ebenso liebevoll wie konsequent mit ihr umgeht. Eva`s Besitzer sollten eine gute körperliche Konstitution haben und möglichst Hundeerfahrung und Verantwortungsbewusstsein mitbringen.

 

 

 

Ein abwechslungsreich aktiver Haushalt würde für Eva gut passen, denn trotz ihrer Statur ist Eva eine Hündin, die Bewegung zusammen mit ihren Menschen liebt, aber aufgrund ihrer Größe nicht zu anstrengend sein darf und dementsprechend auch Pausen und gemütliche Gassi-Runden braucht.

 

Wir können uns Eva wunderbar als Begleitung beim Wandern oder bei für sie passenden Hundesportarten wie Obedience vorstellen.

 

Der Besuch einer Hundeschule mit sanften Methoden ist für Eva wichtig und ist eine wunderbare Bereicherung für Mensch und Tier.