Katzen

Unsere Katzenkinder befinden sich unter der Rubrik KINDERSTUBE


 

 

 

Name

Micah

Rasse

EKH

Geb.

28.09.2014

Geschlecht

männlich

Kastriert

ja

 

 

 

 

 

 

 

Bekannte Eigenschaften:

 

        zahm/verschmust   scheu   zurückhaltend  eher ruhig   

 

Gewünschte Haltungsform:

 

Wohnung/Haus mit Freigang   reine Wohnungshaltung vorstellbar  

 

 

Besonderheiten:

-

 

 

Reservationsstatus:

 

reserviert  

frei  

 

 

 

 

 

 

Name

Simei

Rasse

EKH

Geb.

05.2016

Geschlecht

männlich

Kastriert

ja

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bekannte Eigenschaften:

 

        zahm/verschmust   scheu   zurückhaltend  eher ruhig   

 

 

Gewünschte Haltungsform:

 

Wohnung/Haus mit Freigang   reine Wohnungshaltung vorstellbar  

 

 

Besonderheiten:

-

 

Reservationsstatus:

 

reserviert  

frei 

 

 

 

 

 

Flixi

 

EKH

 

weiblich, kastriert

 

geb. ca. Juli 2021

 

 

Flixi ist unsere schöne, schwarze Katze mit glänzendem Fell und einem weißen Fleck auf der Brust.

 

Momentan ist die hübsche Fellnase noch sehr ängstlich, aber wenn man sich ihr behutsam nähert, geniest es gestreichelt zu werden, schnurrt, sucht den Körperkontat und will einen gar nicht mehr gehen lassen.

 

Wir sind uns sicher, dass sie mit ein wenig Geduld sehr schnell ihre Scheu verlieren und eine besonders anhängliche und zutrauliche Samtpofte wird.

 

Für Flixi wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause mit netten Menschen, die ihr dann nach einer gewissen Eingewöhnungszeit den Freigang bieten können.

 

Zur Vermittlung freigegeben ab dem 02.02.2022

 

 

 

 

 

Sirene

 

EKH

 

weiblich, kastriert

 

geb. ca. 2007

 

 

Sirene ist eine wunderschöne, getigerte Katzendame mit leuchtenden Augen.

 

Die Kätzin ist momentan noch etwas zurückhaltend, sie braucht Zeit, bis sie sich Menschen gegenüber öffnen kann. Langsam kann man ihr näherkommen und sie auch streicheln, deshalb sind wir zuversichtlich, dass sie eine tolle Begleiterin fürs Leben wird.

 

Für die hübsche Sirene wünschen wir uns deshalb ein schönes Zuhause mit liebevollen Menschen, die ihr zeigen, wie schön das Katzenleben ist. Außerdem wünschen wir uns ein Zuhause mit Freigang für Sirene, damit sie draußen um die Häuser ziehen kann.

 

 

 

Giso ( gefunden am 21.12.2021 )

 

EKH

 

männlich, kastriert

 

geb. ca. September 2020

 

 Giso ist ein schöner Kater mit schwarzem, glänzendem Fell und großen grünen Augen.

 

Vermutlich musste der arme Kerl schon einiges schlechtes erleben und ist deshalb uns Menschen gegenüber noch sehr zurückhalten und lässt sich nicht gerne streicheln. Wir sind uns aber sicher, dass auch er mit viel Geduld und Liebe, sich zu einem großartigen Kater entwickeln wird.

 

Wir wünschen uns für Giso ein liebevolles Zuhause, mit netten Menschen, die ihm die Zeit geben vertrauen zu finden und später dann auch ihm den Freigang ermöglichen können.

 

 – Zur Vermittlung freigegeben ab 11.01.2022 -

 

 

 

Gnom (gefunden am 16.12.2021)

 

EKH

 

weiblich, kastriert

 

geb. ca. Herbst 2020

 

 

 

Gnom ist eine sehr schöne Katze mit schwarz-weißem Fell, die bisher wild gelebt hat. Daher ist Gnom eine sehr scheue und ängstliche Katze und hat in der kurzen Zeit bei uns noch kein Vertrauen zu Menschen gefunden. Nachdem Gnom nun medizinisch versorgt und kastriert ist, werden wir sie behutsam an die neue Umgebung gewöhnen und ihr zeigen, wie angenehm das Leben mit Menschen sein kann.

 

Für Gnom wünschen wir uns ein ruhiges Zuhause, mit liebevollen, katzenerfahrenen Menschen.

 

Nach einer entsprechenden Eingewöhnungszeit sollte die Möglichkeit zum Freigang geboten werden.

 

 

– Zur Vermittlung freigegeben ab 06.01.2022 -

 

 

 

Georgina (gefunden am 15.12.2021)

 

EKH

 

weiblich, kastriert

 

geb. ca. Herbst 2017

 

 

Georgina ist eine wunderschöne Katze mit glänzendem schwarzem Fell und geheimnisvollen, bernsteinfarbenen Augen.

 

Aktuell ist Georgina noch sehr zurückhaltend und abweisend. Die Lady zeigt sich supervorsichtig und macht deutlich, dass sie Abstand wahren möchte. Wir sind sicher, mit liebevoller Behutsamkeit wird es gelingen der Samtpfote Vertrauen zu entlocken. Bei ruhigen und erfahrenen Katzenmenschen würde Georgina sich mit etwas Geduld bestimmt gut einleben.

 

Wir wünschen uns für die geheimnisvolle Samtpfote ein Zuhause, indem sie später auch Freigang hat, damit sie auch draußen ihr neues Zuhause erkunden kann.

 

 

 

 

 

Gravy (gefunden am 12.12.2021)

 

EKH

 

weiblich, kastriert

 

geb. ca. September 2017

 

Unsere Gravy hat eine hübsche schwarz-weiße Fellzeichnung. Die Katzendame hatte bisher keinen Kontakt zu uns Zweibeinern und verhält sich entsprechend scheu und ängstlich. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass die bildhübsche Samtpfote mit Geduld und liebevoller Zuwendung bald auch zugänglicher sein wird und Vertrauen aufbauen kann.

 

Wir suchen für Gravy ein liebevolles Zuhause, mit katzenerfahrenen Menschen, die Ihr die Zeit geben, Vertrauen zu entwickeln und zu gegebener Zeit, der Möglichkeit auf Freigang für ein rundherum glückliches Katzenleben.

 

– Zur Vermittlung freigegeben ab 02.01.2022-

 

 

 

Adina -reserviert-

 

EKH

 

weiblich

 

geb. Juli 2021

 

 

Adina ist eine zurückhaltende junge Katzendame mit getigertem Fell und tollen grünen „Katzenaugen“. Das Mädel hatte bisher noch wenig Menschenkontakt und ist noch etwas vorsichtig und ängstlich. Aber bereits nach kurzer Zeit bei uns zeigt sie sich neugierig und läßt sich nicht nur streicheln sondern fängt auch bereits an Steicheleinheiten zu genießen.

 

Für Adina wünschen wir uns ein schönes Zuhause, in welchem sie auch die Möglichkeit auf Freigang bekommt, damit sie draußen um die Häuser ziehen kann.

 

 

 

Lenzy

 

EKH

 

männlich, kastriert

 

geb. 17.04.2012

 

 

 

 

Unser liebenswerte und schon etwas betagte Kater namens „Lenzy“ hat eine hübsche Tiger-Fellzeichnung und im Grunde ein besonnenes und ruhiges Wesen.

 

 

Momentan zeigt sich Lenzy uns gegenüber noch eher zurückhaltend und fühlt sich noch nicht richtig wohl mit seiner "neuen" Umgebung - behutsame Annäherungsversuche lässt Lenzy jedoch bereits wohlwollend zu.

 

 

Wir wünschen uns sehr, dass Lenzy ein liebevolles Zuhause findet, in welchem er seinen Lebensabend behütet verbringen darf und die Möglichkeit auf Freigang hat.

 

 

Rouge

 

EKH

 

weiblich, kastriert

 

geb. ca. April 2021

 

Rouge ist unser Teeneager mit flauschigem Fell und einer tollen schwarzen Fellzeichnung mit weißen Elementen.

 

Die junge Samtpfote wurde wild geboren und hatte bevor sie zu uns in TH kam wohl noch keinen Menschenkontakt. Daher verhält sie sich noch sehr skeptisch gegenüber uns Menschen, sie hat noch kein Vertrauen gefasst und benötigt voraussichtlich noch einige Zeit um sich in unserer Gegenwart wohl zu fühlen. Da das Mädel noch jung ist, sind wir sicher, dass sie sich bei katzenerfahrenen Menschen bald zu einem tollen Stubentiger entwickeln wird.

 

Für Rouge wünschen wir uns ein liebe- und verständnisvolles Zuhause mit der 

 Möglichkeit auf Freigang.

 

Malina

 

EKH

 

weiblich, kastriert

 

geb. ca. 2020

 

 

Malina ist eine süße schwarze Katzenlady mit seidigem, etwas längerem Fell und tollen grünen Augen mit denen sie einem aktuell noch sehr ängstlich und verschüchtert entgegenblickt.

 

Malina hatte bisher offensichtlich noch nicht viel mit uns Zweibeinern zu tun und weiß noch nicht wirklich, was sie von uns halten soll. Trotz Ihrer Unsicherheit, ist die zierliche Samtpfote aber keineswegs abwehrend oder agressiv, sondern läßt sich bereits von Beginn an behutsam streicheln.

 

Wir wünschen uns für die hübsche Zaubermaus ein Zuhause mit liebevollen Menschen, die sich mit ihr beschäftigen und ihr zeigen, wie schön es sich als Stubentiger lebt und sie auch die Möglichkeit hat, die Welt draußen weiter zu entdecken.

 

 

Blake

 

EKH

 

geb. ca. Juni 2019

 

männlich, kastriert

 

Blake ist eine wunderschöne Katze mit glänzendem schwarzem Fell und strahlenden grünen Augen.

 

Momentan ist Blake noch etwas zurückhaltend gegenüber uns Menschen, wird aber immer zutraulicher und frisst auch schon gerne Leckerli aus der Menschenhand.

 

Wir wünschen uns für die geheimnisvolle Samtpfote ein Zuhause mit katzenerfahrenen Menschen, die ihm die nötige Zeit geben, um Vertrauen zu fassen. Außerdem soll er in seinem neuen Zuhause Freigang erhalten, damit er draußen die Gegend erkunden kann.

 

 

 

Wyomie

 

EKH

 

geb. ca. 2010

 

weiblich, kastriert

 

Wyomie ist eine hübsche schwarz-weiße Katzendame. Leider musste das linke Auge verletzungsbedingt entfernt werden. Die liebenswerte Samtpfote hat den Eingriff aber sehr gut überstanden und ist jetzt wieder fit und fast so hübsch wie vorher ;-).

 

Zurzeit ist sie uns Menschen gegenüber noch sehr zurückhaltend. Vermutlich hat sie noch nicht viel Zuwendung erfahren. Wenn man sich ihr behutsam nähert, lässt sich aber ab und an schon mal anfassen. Mit viel Geduld und Liebe wird auch aus ihr eine großartige Gefährtin werden.

 

Für Wyomie wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause mit katzenerfahrenen Menschen, das ihr trotz allem die Liebe und Geborgenheit bieten kann, die sie in ihrem llangen Katzenleben wahrscheinlich nie gekannt hat.  Nach einer entsprechenden Eingewöhnungszeit sollte die Möglichkeit zum Freigang geboten werden.

 

 

 

Jonte

 

 EKH

 

 geb. Mai 2021

 

 weiblich, kastriert

 

 

Jonte ist eine junge, kastrierte Kätzin mit einer entzückenden tiger-weißen Fellzeichnung mit roten Elementen. Jonte musste sich bisher alleine durchs Leben schlagen und hat daher keinerlei Vertrauen in uns Menschen.

 

Die Samtpfote ist derzeit noch äußerst skeptisch gegenüber uns Menschen und erfreut sich derzeit noch nicht an unserer Gesellschaft. Zwischenzeitlich hat sie genug Vertrauen um sich bei der Fütterung schon vorsicht zu nähern, allerdings ist es noch nicht möglich sie zu streicheln.

 

Für Jonte wünschen wir uns ein neues Zuhause, mit sehr katzenerfahrenen Menschen, die dieser noch jungen Kätzin viel Geduld und Einfühlungsvermögen entgegenbringen, damit sie Vertrauen aufbauen kann und somit die Chance erhält, ein kuscheliges Katzenleben zu führen.

Am besten mit Freigang, damit Jonte ihre Umgebung entdecken kann.

 

 

 

 

 

Brizzolata

 

EKH

 

weiblich, kastriert

 

geb. ca. 2018 - 2019

 

 

Unsere wunderschöne Katzendame mit dem melodischen Namen „Brizzolata“ ist eine europäische Kurzhaarkatze mit einer wunderschönen, grauen schildpatt Fellzeichnung.

 

 

Brizzolata hat grundsätzlich ein ruhiges und besonnenes Wesen, ist aber aktuell noch sehr zurückhaltend und hat noch kein Vertrauen in uns Zweibeiner gefasst.

 

 

Für die Samtpfote wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause mit Freigang, damit sie die Natur entdecken kann.

 

 

 

 

 

Ebba (gefunden 29.06.2021)

 

 

EKH

 

weiblich, kastriert

 

geb. ca. Anfang 2020

 

Unsere zierliche, sanftmütige Ebba kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Die kleine Samtpfote hat ein etwas längeres, weiches Fell mit hübscher schwarz-weißer Zeichnung und zart-grüne, treue Augen.

 

Anfangs war Ebba sehr ängstlich uns Zweibeinern gegenüber. Aber inzwischen legt sie ihre Schüchternheit nach und nach ab und nimmt von ihr vertrauten Personen bereits gerne Leckerlis aus der Hand an.

 

Wir sind uns deshalb sicher, dass sich Ebba mit Geduld und Einfühlungsvermögens in einem liebevollen Zuhause, mit der Möglichkeit auf Freigang, zu einer wunderbaren Wegbegleiterin entwickeln wird.

 

 

 

 

Johny

 

EKH

 

männlich, kastriert

 

geb. ca. 2019

 

 

Johny ist eine wunderschöne Katze mit schwarzem Fell.

 

Momentan ist der geheimnisvolle Johny noch etwas zurückhaltend gegenüber Menschen, wird aber langsam mit viel Geduld und Liebe immer aufgeschlossener und nimmt bereits gerne Leckerlis aus der Hand an.

 

Für Johny wünschen wir uns ein Zuhause mit liebevollen Dosenöffnern, die ihm die nötige Zeit geben, um Vertrauen zu fassen. Außerdem soll er in seinem neuen Zuhause Freigang erhalten, damit er draußen die Gegend erkunden kann.

 

 

 

 

 

 

Corny

 

 EKH

 

weiblich, kastriert

 

geb. 2017

 

Corny ist eine sehr hübsche Katzendame mit weiß-schwarzen Fell. Corny war anfangs sehr scheu und nicht zugänglich. Zwischenzeitlich hat sich Corny gut eingewöhnt und ist bereits gelassener, wenn man sich ihr nähert.  Zur Futterzeit kommt sie sofort und lässt während des Fütterns bereits Nähe zu und wenn sie es auch nicht genießen kann, so lässt sie vorsichtige Berührungen unserer Mitarbeiterinnen zu.

Wir wünschen uns für Corny ein Zuhause mit der Möglichkeit zum Freigang und mit katzenerfahrenen Menschen, die ihr die Liebe schenken, die sie nicht kennt und ihr helfen ein glückliches Katzenleben zu führen.

 

 

 

 

 

Katzen von Privat oder befreundeten Organisationen