Kleintiere

Blue (gefunden am 23.05.2020) -reserviert-

 

männlich

 

Blue ist ein Wellensittich mit einem schönen, blauen Federkleid. Für den agilen Kerl wünschen wir uns ein artgerechtes Zuhause, wo bereits Artgenossen vorhanden sind.

 

 

 

-Zur Vermittlung frei ab 13.06.2020

 

 

 

Scrat (gefunden am 20.05.2020) -reserviert-

 

Scrat ist eine weiße Ratte, die Menschen gegenüber noch etwas zurückhaltend ist.

 

Wir suchen für Scrat ein liebevolles und artgerechtes Zuhause, wo Scrat viel Platz hat und mit Artgenossen nach Herzenslust knabbern, sich verstecken und wohlfühlen darf.

 

 

-zur Vermittlung frei ab 10.06.2020

 

 

 

 

Kleintiere von Privat oder befreundeten Organisationen

Moin zusammen! Ich heiße Jimmy und bin ein 10 Jahre alter Nymphensittich-Hahn. Seit ich ein Jahr alt bin, lebe ich bei meinem Herrchen Philip, zusammen mit meiner Partnerin Nora und mit viel Freiflug, viel Obst und Gemüse, wie Petersilie, Äpfel, Gurken und Salat, sowie meinem geliebten Spielzeug.

Leider ist Nora am 13.03.20 verstorben, zudem ist Philip schon seit geraumer Zeit psychisch krank und kann auf längere Frist keine neue Partnerin dazu holen und dafür sorgen, dass es uns an nichts fehlen würde. In all den Jahren war es Herrchen am allerwichtigsten, dass es uns gut geht.

Deswegen suche ich ein neues Zuhause, in dem ich wie gewohnt viel Freiflug, viel Spielzeug, Obst und Gemüse sowie die Gesellschaft einer etwa gleichaltrigen Partnerin oder sogar mehrerer Vögeln sowie viel menschliche Zuneigung genießen darf.

Ich bin sehr verspielt, nach einiger Zeit setzte ich mich auch gerne mal auf meine Menschen drauf und knabbere an ihnen, mal sanft und mal etwas fester, je nachdem wie ich drauf bin. Wenn ich etwas möchte oder etwas gar nicht mag, zeige ich das meiner Umgebung deutlich. Oft sitze ich vor meinem Spiegel und besinge den anderen Vogel, der dort drin auftaucht - aber immer nur, wenn ich gerade reingucke. Komisch. Zudem liebe ich meine Glocke, die ich oft kräftig läuten lasse sowie meine Schaukel, auf der ich oft und lange sitze. Außerdem zerknabbere ich total gerne hölzerne Dinge. Aber manchmal sitze ich gerne einfach nur auf Herrchens Kopf, Schulter oder Finger und putze mich, gelegentlich döse ich dabei vor mich hin. Wenn Herrchen abends zu mir ins Zimmer kommt um gute Nacht zu sagen, gehe ich sofort in den Käfig, damit er ihn zumachen kann. Wenn ich dazu keinen Bock habe, schimpft Herrchen ein wenig. Naja, er hat ja auch recht. Nachts ist es im Käfig einfach sicherer als außerhalb, falls ich mich erschrecke.

Ich bin gespannt, wer sich einen gesunden, munteren Nymphensittich zu sich nach Hause holen möchte.

Hoffentlich melden sich bald meine neuen Menschen, denn ohne weiteren Vogel in meinem Zimmer geht es mir gar nicht gut.

Mein Herrchen Philip möchte eine Schutzgebühr von 30€ für mich haben, die als Spende an das Tierheim geht. Ich freue mich sehr darauf, meine neue Familie kennenlernen zu dürfen!

Ihr erreicht Philip unter der 01520 34 55 434 oder unter philip.richert@online.de

 

 

Eingestellt am 02.06.20

Das ist Hoppel, ein UNKASTRIERTER Bub.
Er ist ca. 10 Jahre alt!
Hat sein ganzes Leben in „Einzelhaft“ gelebt. Ich selbst habe ihn erst vor ca. 2 Jahren vor dem Hitzetod gerettet.
Hoppel greift gerne mal an und knurrt. Wirklich gebissen hat er aber noch nie. Wahrscheinlich vor Langeweile, weil er eben keinen Partner hat. Allerdings ist mit seinem hohen Alter für mich eine Kastration nicht zu verantworten.
Das Löwenköpfen war früher in einem Käfig und hatte jetzt bei mir ein ganzes Zimmer für sich, mit etwa 13 qm.
Es wäre schön, wenn sich jemand findet, der sich gerne mit ihm beschäftigt und seinen Lebensabend verschönert.
Keine Kaninchen für Kinderhände!!!

Bei Interesse bitte bei mir melden unter der Nummer:
0173/487 3322

 

 

 

 

Eingestellt am 18.10.19

Als private Notstation kümmern wir uns um Meerschweinchen in Not. Die Abgabe ist grundsätzlich kostenfrei, bei unkastrierten Männchen bitten wir, wenn möglich, um eine angemessene Kastrationsspende. Die Vermittlung erfolgt mittels Schutzvertrag und Schutzgebühr von 35€ pro Tier. Alle Böckchen sind bei der Vermittlung kastriert, alle Tiere egal welchen Alters sind durchgecheckt und augenscheinlich gesund. Handicaps werden, wenn vorhanden, angesprochen. Für eine Vermittlung werden 0,5qm pro Tier, das entspricht einem 140er Käfig, vorausgesetzt. Außerdem sind wir jederzeit für Fragen und Beratung zum Thema Meerschweinchen erreichbar. 
 
Ansprechpartner: 
Nina Schirbel
07706-2540029
0151-41981726
-Eingestellt am 03.09.2019

6 Widderkaninchen in liebevolle Hände abzugeben. Die Tiere sind ca. 2 Monate alt.

 

Die Süßen können in Waldshut besucht werden.

 

Bei Interesse unter 0176-4722 7779 melden.

 

-Eingestellt am 28.05.19