Tiere von befreundeten Organisationen


Hier stellen wir unsere Webseite als Plattform für Vermittlung von befreundeten Organisationen zur Verfügung.

 

Sollten Sie Fragen zu einem unten aufgeführten Tier haben, wenden Sie sich bitte an die jeweilig angegebene Kontaktadresse.

 

 

Wir drücken die Daumen, dass alle Tiere ein tolles Zuhause finden werden!


Saphira

Saphira kam mit 3 1/2 Monaten mit ihren 3 Geschwistern von Rumänien nach Deutschland und lebte bei einer Familie mit 3 eigenen Kindern und 2 Pflegekindern und einem weiteren Hund.

Alles war gut, bis Saphira in die Pubertät kam und sie das Gewusel regeln wollte.

Da kam es mal zu einem unsanftem Zurechtweisen eines der Kinder und die sonst geliebte Junghündin sollte sofort weg.

Nun ist Saphira auf einer Pflegestelle, und man holt da die eine oder andere Unsicherheit auf, die durch nicht Kennenlernen entstanden ist.

Gerade wird ihr beigebracht, durch die Straßen zu gehen, durch unbekannte Gegenden zu laufen.

Ins Auto zu hüpfen, Treppen zu steigen und vieles mehr.

Bislang war sie bei der Familie im Garten, im Haus und im Wald.

So konnte sie vieles nicht lernen.

Saphira ist im Erstkontakt erst einmal zurückhaltend.

Wenn sie Vertrauen gefasst hat, schmust sie gerne.

Aber die Führung liebt sie sehr und braucht sie auch als Halt.

Saphira liebt es zu laufen in der Natur, da ist sie glücklich.

SAPHIRA ist 9 Monate alt und 50 cm hoch .

 

 

Vermittlung:

 

B.Boettcher

Hundefreunde Rumänien. e.V.   

017622378884

 

Eingestellt am 06.05.2022



Dora

DORA und ihre Geschwister ELSA , NALA, DINA und ROSIE wurden zusammen mit Mama ZARA von Carmen und Marius in einem Feld gefunden, nahe eines Gartens.

Sie fütterten sie und fingen die Bande mit der zutraulichen und hungrigen Mama Zara ein, und nahmen sie mit ins Tierheim.

Da wurden sie geimpft, gechipt und entwurmt und konnten auf eine Pflegestelle ausreisen.

DORA ist hübsch und schüchtern. Im Arm ist sie weich. Sie wird ein kleiner aber kräftiger Hund bleiben.

DORA hat inzwischen gelernt zu vertrauen und an der Leine zu laufen.

Dora ist 4 Monate alt und 25 cm hoch.

Wer erobert ihr Herz und zeigt ihr das Leben ?

 

 

Vermittlung:

 

B.Boettcher

Hundefreunde Rumänien. e.V.   

017622378884

 

Eingestellt am 04.05.2022



Zara

ZARA und ihre 5 Mädchen haben sich auf einem Feld durchgeschlagen und kamen sehr hungrig in einem Garten an.

Sie bekamen Futter und konnten so eingefangen werden.

ZARA kennt Menschen und ist nach anfänglichem Zögern freundlich und dem Menschen zugeneigt.

Sie ist eine ruhige ,anhängliche Hündin.

ZARA ist ca. 2 Jahre alt, 30 cm hoch, geimpft, gechipt, EU -Pass

 

 

Vermittlung:

 

B.Boettcher

Hundefreunde Rumänien. e.V.   

017622378884

 

Eingestellt am 08.04.2022



Varya

Varya eine liebe Hündin sucht dringend einen Platz. 

 

Sie ist ungefähr 3-3,5 Jahre alt, Widerristhöhe ca. 50 cm, Gewicht ca. 13-15 kg, gesund, geimpft, sterilisiert, gechipt. 

 

Am Anfang hat sie etwas Angst vor Fremden, versteckt sich vor ihnen. Aber nach ein paar Tagen gewöhnt sie sich daran, beginnt zu kommunizieren, kommt auf ein Leckerchen zu, lässt sich anleinen. 

 

Sie geht mit vertrauten Menschen an der Leine, hat aber Angst vor unbekannten Orten, fühlt sich anfangs unsicher. Sie geht gerne an vertrauten Orten spazieren, schnüffelt an allem, ist an allem interessiert. 

 

Im Haus benimmt er sich gut, sie toleriert Spaziergänger, kaut in der Wohnung nichts an, randaliert nicht. Manchmal stiehlt sie das Essen vom Tisch. 

 

Mit Hunden kommt sie zurecht, lässt sich nicht provozieren, hält sich von Aggressoren fern. Sie spielt gerne mit jungen Hunden im Hof, hält sich ehr mit ihnen als mit älteren Hunden auf. Sie ist ausreisebereit.

 

 

Vermittlung:

 

Frau Tanja Gistl

tgistl@outlook.de

Whatsapp: 0172 58 18 774

 

Eingestellt am 28.02.2022



Mikhey

UPDATE: 

Mikhey befindet sich aktuell im Tierheim Erding.

 

Mikhey ist ein lieber Rüde und noch etwas zurückhaltend. Er wurde 2010 geboren. Er ist ungefähr 60 cm groß und wiegt ca. 30 kg. Er kam als Teenager mit seiner Mutter nach dem Tod des Besitzers ins Tierheim. Er lebte sein ganzes Leben lang bei seiner Mutter, doch dann starb sie und er vermisste sie. Nora wurde in seinem Zwinger untergebracht, und obwohl sie jünger ist als er, hängt er an ihr wie an seiner Mutter. Am Anfang ist er etwas misstrauisch gegenüber Menschen, aber nicht aggressiv. Er braucht Zeit und eine ruhige Umgebung, um sich an den Menschen zu gewöhnen. Er lebt gut mit weiblichen Hunden zusammen. Rüden mag er nicht so. Er hatte eine Augenverletzung, das Auge musste entfernt werden. Wenn er jetzt von der Seite, wo kein Auge ist, berührt wird, bekommt er Angst, weil er nicht sieht, was dort passiert.

 

Vermittlung:

Frau Tanja Gistl

tgistl@outlook.de

Whatsapp: 0172 58 18 774

 

Eingestellt am 04.02.2022



Ping

Der schicke Ping wurde zusammen mit Kumpel Pong auf der Straße eingesammelt, als sie versuchten ihre leeren Mägen durch Plünderung der Mülleimer zu füllen.

Ping ist ein sportlicher Bub mit 40cm SH und ein offenes fröhliches Kerlchen.

Was drin steckt?

Eindeutig ein Bodeguero… ob das allerdings so 100%ig reinrassig ist, wissen nur seine Eltern.

5 Jahre hat Ping schon Hundelebenerfahrung gesammelt (geb 01/17) und gehört damit zu den etwas ruhigeren Kollegen, läuft gut an der Leine und kommt mit Hundekumpels und Katzen gut zurecht.

Trotzdem ist Ping einer, der gerne flitzt und sich auch gerne zum Toben animieren lässt.

Der Bodeguero an sich wird gerne als spanischer Jack Russel bezeichnet, was in Teilen auch stimmt.

Er steht dem JR in punkto Intelligenz in Nichts nach, hat aber nicht das Überdrehte und sehr Lebhafte, das dem JR oft zu eigen ist.

Somit ist unser Ping ein toller Familienhund, der alles an Abenteuer mitmacht, was eine Familie so bieten kann.

Meldet euch, denn Ping hat die Nase voll vom Zwinger.

 

Vermittlung:

 

Nothunde La Mancha

Marion Schmitz

Tel. 0151/50 90 05 07

nothunde.vermittlung@gmx.de

 

-Eingestellt am 28.12.2021-



Udo

Der hübsche Gelbhaubenkakaduhahn kam am 23.06.2018 mit seiner ehemaligen Partnerin zu uns.

Leider ist Udo einer von vielen Wildfängen und wurde 1988 nach Deutschland gebracht. Schätzungsweise war er zu dem Zeitpunkt noch sehr jung und dürfte deshalb jetzt um die 33 Jahre alt sein.

Schon in ihrem vorherigem Zuhause waren er und seine Henne kein schönes Pärchen. Dudu, die vermutlich eine Handaufzucht ist, hat sein Balzverhalten nie deuten können und das frustrierte Udo sehr. Irgendwann wurde das alles zu viel und so mussten sie leider getrennt werden.

Jetzt wünscht sich der Bub sehnlichst wieder eine Henne, die er fleißig umwerben und glücklich machen kann.

Menschen gegenüber ist er meist zurückhaltend. Temperamentvoll wie er ist besteht er an nicht so guten Tagen auf einen gewissen Sicherheitsabstand. Wenn man sich aber erst einmal ein bisschen kennengelernt hat und der Bursche mit dem richtigen Bein aufgestanden ist, kann man ihn sogar mit Leckereien wie einer Banane aus der Hand füttern.

Momentan lebt er bei uns in einem eigenen Zimmer mit direkt angrenzender Außenvoliere. Da er fast nur draußen aufzufinden ist, wäre eine Außenvoliere in seinem neuen Zuhause absolut wünschenswert.

Udo ist auf gänginge Papageien Krankheiten untersucht und 5fach negativ getestet.

 

Kontakt:

 

Sollten Sie Interesse an unserem feurigen Hahn haben, dann dürfen Sie sich gerne telefonisch unter der 089 921 000 52 oder per E-Mail kleintierhaus@tierheim-muenchen.com an uns wenden.

 

 -Eingestellt am 25.01.2022-



Unsere Öffnungszeiten

Besuche sind bei uns generell nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Für Terminvereinbarungen erreichen uns gerne telefonisch, während unserer Sprechzeiten.


Unsere Telefonzeiten

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag zu folgenden Uhrzeiten:

09:00 - 11:00 Uhr

16:00 - 17:00 Uhr

In dringlichen Fällen dürfen Sie uns gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen.

 

Telefonnummer:

07741 - 68 40 33

 

Gerne erreichen Sie uns auch per E-Mail

 

E-Mail Adresse:

tierheim-steinatal@t-online.de