Post von unseren Ehemaligen 2015

Hallo Liebes steinatal Team,
 
es grüßen euch die zwei Meerschweinchen Bubbi und Gismo.
 
Vor etwa 3 Wochen hat uns die liebe Julia Herrmann an einem verregneten Samstag mit genommen und uns ein ein schönes, liebevolles und warmes zu hause gegeben. Wir haben uns auch neue Namen aussuchen durfen, ich (Bubbi, weiß/blass beige) wurde Basti (Bastian Schweinsteiger) und ich (Gismo, braun) wurde Amadeus genannt.
Uns geht es sehr gut und wir haben immer frisches Wasser, Heu ,regelmässig etwas Löwenzahn und Gemüse zu essen und täglich wird gekuschelt!
Ihr braucht euch keine Sorgen zu machen, wir haben uns gut eingelebt und unser Kafig wird immer schön sauber gehalten und bietet viel Abwechslung für uns. Wenn die Sonne scheint dürfen wir auch an die frische Luft auf den Balkon.
Wir danken euch, das ihr uns vorerst aufgenommen habt und uns dann in die liebevollen Hände von Julia gegeben habt.
 
Liebe Grüße und quieck
Basti&Amadeus&Julia
 

Seit August, also über 2 Monate bin ich jetzt bei meiner neuen Familie. Jetzt habe ich auch mal die Zeit gefunden mich bei euch zu melden. Ich hab mich super eingelebt. Die Treppen, die mir anfangs noch etwas suspekt erschienen, habe ich schon nach wenigen Tagen hier gemeistert, ebenso wie ich nach einigen ''Unfällen'' schnell gelernt habe, dass ich draußen im Garten mein Geschäft verrichten soll. Wie man auf den Bildern sieht bin ich meistens schwer beschäftigt, ob Gassi gehen und Toben im Wald, das Schläfchen danach oder mit den Menschen abends Fern schauen (am liebsten mit Tieren im Programm). Meine Operation an der Hüfte habe ich schon wieder vergessen, ich kann beim Spielen sogar schon locker mit den Großen mithalten, auch wenn Herrchen oder Frauchen mich manchmal bremsen müssen.

 

Neulich sprang ich morgens ins Bett meines Herrchens auf dem Cookie, eine der Katzen, geschlafen hat. Ich hab mich dann ganz nah zu ihr gelegt um sie mir genauer anzuschauen. Normalerweise machen sie sich auf und davon wenn ich komme aber Cookie schaute mich Minutenlang nur an. Ein Foto davon möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

 

Ich bedanke mich noch einmal beim ganzen Tierheim Steinatal Team, dem Tierschutzverein und vor allem den Spendern die mir meine Hüft Operation ermöglicht haben. So kann ich mein Leben bei der neuen Familie voll genießen.

 

WauWau und freundliche Grüße

 

King, Schäferhund 

 


Hallo Frau Fuchs, liebe Tierfreunde,

 

seit Samstag ist Jackie (früher Filo) bei uns zu Hause und wie es scheint gefällt es ihm ganz gut.

Er ist inzwischen recht relaxt und ein Schmuser …  J

 

Schlafen, laufen, fressen funktioniert ganz gut und inzwischen kennt er auch schon die ersten Regeln.

 

Die Nachbarn und deren Hunde hat er auch kennengelernt und wie es aussieht kann er es mit allen ganz gut.

 

Anbei ein paar Bilder.

 

Werde in geraumer Zeit dann mal ein vollständiges Update für eure Homepage liefern.

 

Bis dann,

Hallo liebes Tierheim Team,

anbei ein Foto von Filippa (ehemals Lika) mit ihrem Hasenkumpel Danny in
trauter Zweisamkeit. Zwischen den beiden war es Liebe auf den ersten
Blick. Filippa genießt die Hasenvilla und das Freigehege in vollen Zügen
und hält ihren neuen Kumpel Danny ganz schön auf Trab.

Liebe Grüße


Hallo liebes  Tierheim-Team, 
Frida (Binca) ist unendlich glücklich, dass sie endlich wieder raus in den Garten kann. Eigentlich sollte sie ja mindesten  zwei Wochen  in der Wohnung bleiben doch alles spielen und streicheln half nichts sie jammert und jammerte und wollte unbedingt raus. Immer wieder schaute sie mich mit ihren großen Augen am und irgendwann konnte ich einfach nicht mehr  widerstehen  und ließ sie raus. Und es hat sich gelohnt, denn es ist so schön zu sehen wie sie durch den Garten tigert und einfach nur ihre Freiheit genießt. Besonders gerne mag sie den Brunnen im Garten und es Schmetterlingen nach zu jagen. Im Anhang sind ein paar Bilder von ihr. 
Liebe Grüße und nochmals Danke für alles!!!

 

 Hallo ich wollte mich mal kurz melden.

Ich lieb jetzt schon fast 2 Wochen bei meiner neuen Familie. Nach meinem Anfänglichen schnupfen bin ich dank meiner Pflege mama wieder gesund und habe nur Unsinn im Kopf.
LG Jakob



Liebe Grüße aus Lauchringen senden Ihnen
Fam. Keusch + Kamilla geb. 15.04.15 siehe Bild im Anhang.
Bin leider nach ärztlicher Untersuchung zum Don Kamilla geworden.

Aber mir gefällt es sehr gut in Lauchringen bei der Fam. Keusch.
Habe schon 500 gr. zugenommen,die 2.Impfung bekommen und meine
Pflegefamilie halte ich ganz schön in Trapp.

PS: Wenn Ihr mich mal sehen möchtet,  dann kommt einfach vorbei!

Viele Grüße Euer Don Kamillo

Hallo liebes Tierheim-Team Steinatal,

Jetzt bin ich schon über 2 Wochen von euch weg und dachte ich melde mich mal kurz, mein Herrchen hat den Laptop an gelassen 😉.
Mir geht es wunderbar und die Waage zeigt jetzt bei mir schon 64 Kilogramm, langsam sollte ich auf mein Gewicht achten, aber das habe ich dank der Bewegung, aber gut im Griff.
Und wenn ich mich nicht bewegen will habe ich ja ein tolles grosses Liegekissen im Wohnzimmer zum chillen oder ich geniesse die Sonne im Garten und  wenn meine neue Familie nicht da ist entspanne ich auch mal auf dem Sofa . Auch meine Augen sind jetzt besser geworden dank der Tropfen und Salbe von der Tierärztin.
Und das schönste sind meine täglichen Schmuseeinheiten mit Frauchen und Herrchen.

P.S: Das Tippen war ganz schön schwer mit meinen grossen Pfoten so das Herrchen für mich geschrieben hat 😉.
Anbei noch ein paar Bilder von Mir.

Beste Grüsse

Familie Geisler und Darky

     

Liebes Tierheim-Team,

nachdem ich nun schon bald fünf Wochen in meinem neuen Zuhause bin, möchte ich Euch doch einmal berichten, wie es mir so geht.

Mir geht es hier bei meiner Familie prima, und ich fühle mich sehr wohl!
Mein Frauchen verbringt sehr viel Zeit mit mir und hat mir sehr geholfen, mich einzugewöhnen. Sie hat entdeckt, dass ich wilde Beute-Spiele liebe, und ich warte jeden Tag sehnsüchtig auf unsere gemeinsamen Spielzeiten.
Ansonsten habe ich schon das ganze Haus ausgiebig inspiziert und ringsum die Aussicht nach draußen genossen.
Auch gibt es überall Plätze, wohin ich schnell schlüpfen kann, wenn mein Senior-Mitbewohner mich mal nervig findet und eine kleine Verfolgungsjagd startet. Wenn ich aus meinen Verstecken heraus ordentlich fauche, lässt er mich sofort in Ruhe. Wir haben uns schon fast darauf geeinigt, daraus ein Spiel zu machen. Mir wär's recht. Wie man sehen kann, arbeite ich schon mal daran.

Ich bin sehr gespannt auf den Tag, an dem ich zum ersten Mal nach draußen darf! Dem alten Herren schein es jedenfalls rings ums Haus zu gefallen. Aber das Mäusefangen scheint ihn nicht so zu interessieren. Das wird bei mir wohl anders sein.
Mein Frauchen streichelt mich ausgiebig. Das mag ich mittlerweile sehr. Wenn sie mich allerdings hochheben will, kriege ich einen Zappelanfall. Ob ich das zulassen soll, muss ich mir noch eine Weile überlegen.
Vielleicht lerne ich nach und nach auch, mit meinen Menschen zu reden. Sie wundern sich nämlich, dass ich nur ab und zu ein kleines Piep-Miau von mir gebe, wenn ich ganz dringend spielen will. Aber sie haben schon mitbekommen, dass ich immer leise schnurre, wenn ich mich besonders wohl fühle.
Ich möchte auf jeden Fall mein Leben hier nicht mehr missen. Allerdings habe ich gehört, dass mein Kumpel und ich gelegentlich in Eure Pension kommen werden, wenn unsere Familie Urlaub macht. Mal sehen, ob ich Euch dann wieder erkenne.

Jetzt werde ich mal ein Mittagsschläfchen halten. Sobald ich Freigang bekommen habe, erzähle ich Euch von meinen neuen Erlebnissen.

Bis dahin viele Schnurr-Grüße!

Linda

Liebes Tierheim,

 

unser kleiner Chilli (Cloe hieß er glaub ich ursprünglich) ist zu einem richtigen Schmusekater aufgetaut. Man kann keinen Schritt mehr machen ohne das er durch die Beine schmust. Hochheben lässt er sich auch.....wer hätte das gedacht. Anbei noch ein paar Bilder von ihm.

 

Herzlichste Grüße

Lisa Leyh

  

 

Liebes Team vom Tierheim Waldshut-Tiengen,
 
ich bin jetzt schon vier Wochen bei meiner neuen Familie in Lörrach und habe mich schon sehr gut eingelebt.
 
Schon ab dem dritten Tag war ich stubenrein, da meine neuen Frauchen und Herrchen, oft mit mir in die Natur rausgehen und ich auch in dem schönen Garten sein darf.
Im Haus habe ich drei Plätzchen zum Schlafen, somit bin ich immer in der Nähe von meinen " Dosenöffnern ".
Ich habe es wirklich sehr gut hier und meine Menschen sind sehr stolz auf mich, welche Fortschritte ich bis jetzt schon gemacht habe ( Leinen laufen klappt immer besser...., Kommandos sind auch besser geworden.... ).
Es könnte mir nicht besser gehen !!!!
Auch den Hundeplatz habe ich schon kennengelernt, das ist so aufregend... aber das schaffe ich schon.
Ich spüre genau, das meine Menschen mich sehr lieben, und ich mag sie auch ganz doll. Darum schleck ich sie auch so gerne ab !!!!!
 
Viele liebe Hundegrüße,
aber natürlich auch Grüße von meiner Familie Hügel
 
sendet Euch allen
 
Bailies...



 Liebes Tierheim-Team

 
Vor schon bald 8 Wochen durfte das Kaninchen “Mirko bei mir zu Hause einziehen.
Gerne informiere ich Sie darüber, dass er sich gut eingelebt und vor 2 Wochen die Vergesellschaftung mit meiner Kaninchendame gut geklappt hat.
Er geniesst den vielen Platz den er zur Verfügung hat, buddelt und macht Luftsprünge und flitzt herum.

Es ist eine Freude zu sehen, wie er es geniesst.

Anbei noch ein Foto als er das erste Mal auf die grosse Wiese durfte, sowie ein Foto von letzter Woche zusammen mit seiner neuen Freundin Tiffany.

     

 

Liebes Tierheimteam

Der Einzug von unseren lieben Famielienmitglieder war einfach bereichernd.
Die weisse Widderhäsin Tami verstand sich sofort bestens mit Zwerghase Jimmi. Ein Herz und eine Seele, so schön, ich bin so dankbar.
Bei Lilli mussten wir lange warten bis der Nachwuchs endlich da war. Am 2.05. bekam sie zwei herzige gesunde Kleine. Allen geht es gut und wir geniessen es die muntere Schar zu beobachten.
Vielen Dank und liebe Grüsse
Claudia Senn

 

Liebes Steinatal Team,

nach langer Zeit schaffe ich es jetzt auch mal Euch ein Bild von unserem
Tizian ( links ) zu schicken. Er hat sich sehr gut bei uns eingelebt und
hat mit unsere Katze Leonie Freundschaft geschlossen, wie man auf dem
Bild sehen kann!
Er ist sehr verschmust und nicht mehr weg zu denken!
Liebe Grüße
Cornelia Jehlin

--
Mit freundlichen Grüßen

Jehlin Sägewerk GmbH
Cornelia Jehlin

 

Hallo Steinatal-Team,


Anbei nochmal ein paar aktuelle Bilder von unserem Tiger. Er ist ordentlich gewachsen😺!
Inzwischen hat er 2 kg und passt nicht mehr so ganz in sein Lieblingskissen.

Viele grüße von Messi und der Familie Schmid


Im Anhang ein paar Bilder von Prue alias "Chilli".

Der Kleine macht sich gut....wird immer frecher und forscher, nur streicheln lässt er sich bisweilen noch nicht.
 
Lg und schöne Ostern
Lisa Leyh

 

 

Donalt fühlt sich sehr wohl in seinem neuen Zuhause

Hallo Steinatal -Team,

 

wir wollten Euch mal bescheid geben wie es unserem Messi geht.

Es geht ihm Prima!!! Er hat in den letzten Wochen  200g zugenommen, geht ordentlich auf seine Katzenkiste und tobt mit freuden auf seinem Kratzbaum herrum.

 

 

Anbei ein paar Bilder

Hallo Frau Fuchs und alle Helfer vom Tierheim,

ich wollte Ihnen nur kurz zeigen wie gut sich unsere beiden Mädels ( Akira + Manuela ) eingelebt haben. Es läuft alles prima und wir sind glücklich über unsere Neuzugänge. Im Anhang ein paar süße Bilder.

Guten Tag,

ich wollte mich mal zurück melden bezüglich dem Kater Gomez, ehemals Klose. Man kann eigentlich nur sagen, dass er ein ganz lieber ist und sehr viel Nähe geniesst, aber auch sehr gerne draussen in der Natur ist. Momentan ist Schnee sein grösster Freund ;-)

Anbei ein paar Fotos.

Best regards, mit freundlichen Grüssen

Alex Gerspach

Hallo liebe Mitarbeiter vom Tierheim Steinatal, 
Klein Fabian fühlt sich hier sehr wohl, ärgert gerne die Große Donna , hält seine neue Mama (mich) sehr auf Trab. Uns wird es nie langweilig. Er ist sehr aufgeblüht : spielt gerne, isst gerne und ist ein kleiner Rabauke. Fabian geht es hier sehr gut. Ich danke euch für unser kleines Geschenk (Fabian) und das er bei uns sein darf. 
Viele grüße von Laura Rueb, Donna und Fabian 
Ps: habe euch ein paar Bilder von unseren tollen Momenten im Anhang

Hallo Steinatal-Team!

Ich schicke Euch ein Foto von Eurem ehemaligen Kaetzchen Pitt (mittlerweile Skittles oder auch „Hopferle“ oder „Käsperle“ genannt).  Es geht ihm glänzend – er hält uns auf Trapp, geniesst das Spielen mit den Kindern und zwischendurch das Ausruhen! – Liebe Gruesse von Regina B. & family

 

Unsere Kooperationspartner

Fressnapf

http://www.besucherzaehler-homepage.de


"Lukas Suche Nach dem lieben Gott", "Timmi Sternchen" ,"Noras Traum" und "Claires lächeln geht in die Welt" sind die neuen Bücher von Ilse Henkel, über Tierschutz für Kinder.